Hilfeleistungseinsatz - Ausleuchten Hubschrauberlandung

Der Rettungshubschrauber sollte zwischen Betzenrod und Götzen landen um einen Patienten aufzunehmen. Aufgrund der Dunkelheit sollte die Feuerwehr Schotten den Landeort ausleuchten. Die Wetterlage ließ das Fliegen bis Schotten nicht zu, der Rettungshubschrauber brach den Flug in Höhe Laubach ab. Für die Feuerwehr war keine Tätigkeit mehr notwendig.