Brandeinsatz - unklare Rauchentwicklung

Zu einer unklaren Rauchentwicklung aus einem Wohnhaus in Rudingshain wurde die Feuerwehr Schotten am Sonntag morgen alarmiert. Besorgte Nachbarn meldeten der Leitstelle Vogelsberg den dunklen Rauch aus einem Fenster und das Piepen der Rauchwarnmelder. Die Einsatzkräfte aus Rudingshain und Schotten fanden dann nach kurzer Zeit den Anwohner auf, der sich Essen im Ofen warm machen wollte, dann eingeschlafen ist und den Rauchmelder nicht gehört hat. Die Feuerwehr rückte wieder ab und der Anwohner wurde vom Rettungsdienst auf eventuelle Rauchvergiftung untersucht.