Zeltlager und Stadtmeisterschaft 2018

Alle zwei Jahre findet ein dreitägiges Zeltlager der Jugendfeuerwehren in der Großgemeinde Schotten statt. In 2018 war die Stadt Schotten an der Reihe als Gastgeber für die Jugendfeuerwehren der Ortsteile der Stadt zu dienen.

Nachdem Freitags der Aufbau der Zelte stattgefunden hat, wurde der restliche Tag gemütlich zusammen gespielt oder am Lagerfeuer verbracht.
Nach dem gemeinsamen Frühstück am Samstag Morgen, gab es das Spiel ohne Grenzen. Dort gibt es mehrere Stationen die von den Jugendlichen als Team absolviert werden müssen. Am Ende des Tages wurden dann die Punkte aller Teams zusammengerechnet und eine Sieger Gruppe ermittelt. Die Jugendfeuerwehr Schotten erzielte dabei den zweiten Platz.
Der Spaßfaktor wurde hierbei jedoch über eine Platzierung gestellt. Der Tag klingte mit Stockbrot am Lagerfeuer gemütlich aus.


Am Sonntag haben die Stadtmeisterschaften stattgefunden. Die Stadtmeisterschaft ist ein Wettkampf der Jugendfeuerwehren, indem jede Mannschaft aus der Großgemeinde Schotten ihre Leistungen zeigen kann. Die verschiedenen Mannschaften treten gegeineinander in zwei Teilen an: den A- und den B-Teil. Dabei handelt es sich um eine Lösch- und eine Schnelligkeitübung. In der Löschübung müssen die Mannschaften als Staffel antreten. Eine Staffel besteht aus sechs Mann und einem Ersatzmann. Es gibt einen Wassertrupp, einen Angriffstrupp, einen Maschinisten und einen Staffelführer. Jeder Trupp hat eine verschiedene Aufgabe die er auf Zeit und möglichst fehlerfrei erfüllen muss.
Die Mannschaften werden hierbei von Schiedsrichtern bewertet um am Ende einen Sieger ermitteln zu können.

Die Mannschaft der Jugendfeuerwehr Rainrod belegte bei den Stadtmeisterschaften 2018 in Schotten den ersten Platz.

  • IMG_20180531_214853
  • IMG_20180601_154937
  • IMG_20180602_154005
  • IMG_20180602_154303
  • IMG_20180602_161225
  • IMG_20180602_163906
  • IMG_20180602_165412
  • IMG_20180602_200929
  • IMG_20180603_141252
  • IMG_20180603_143721
  • WP_20180603_14_48_21_Pro