Rauchwarnmelder

Die Rauchwarnmelder sind gerne vernachlässigt, stören sie doch den ein oder anderen in der "Raumoptik" oder werden als Überflüssig eingestuft. Dabei sind Rauchwarnmelder wahre Lebensretter. Wenn es brennt dann sterben Menschen meist an dem giftigen Kohlenmonoxid, welches bei der unvollkommenen Verbrennung entsteht, und nicht an dem Feuer selbst. Nur wenige Atemzüge genügen für einen garantierten Tod.

Was der schlafende Mensch nachts nicht merkt, das erkennt der Rauchwarnmelder und gibt die nötige Zeit sich in Sicherheit zu bringen. Glücklicherweise hat der Gesetzgeber inzwischen die Installation von Rauchwarnmeldern vorgeschrieben.

Weitere Informationen auch auf Wikipedia.